• Glück ist der Klang der Klarinette

    Internationales Klezmer Festival Fürth präsentiert sein volles Programm

    Die Zahl 13 ist eine Glückszahl! Zumindest für das Internationale Klezmer Festival Fürth, das vom 9. bis 18. März 2012 stattfindet. Zum 13. Mal trifft sich dann in Fürth die ganze Welt des Klezmer: 15 Nationen, 10 Tage, fast 30 Konzerte. Echte Glücksfälle und wahre Superstars, leise Töne und wilde Partysounds, große Orchester und intime Duobesetzungen, Traditionelles und Modernes. Ein zehntägiges...

    Eintrag öffnen Glück ist der Klang der Klarinette 12.12.2011

  • Beschädigte Güter am Ursprung der Leere

    Aktuelle Ausstellungen im Großraum

    Die „besinnliche“ Zeit naht und so kann man beim Besuch einer der vielen Galerien und Museen im Großraum ein wenig dem Kaufrausch-Stress der Vorweihnachtszeit entfliehen. Hier ein sicher unvollständiger Überblick. „Wintersalon 2011“ nennt sich eine Schau, die 30 ganz unterschiedliche, neue und vertraute, Künstler und Künstlerinnen versammelt, mit aktuellen Positionen von Malerei und Zeichnung...

    Eintrag öffnen Beschädigte Güter am Ursprung der Leere 29.11.2011

  • Musik- und Bandförderung at its Best

    2012 feiert der MUZclub 5jähriges Jubiläum

    Im nächsten Januar vor 5 Jahren öffnete der MUZclub zum ersten Mal seine Pforten. Bis heute gab es, im Rahmen unterschiedlichster Konzert- und Musikveranstaltungen, bis zu 1000 internationale, nationale und regionale Bands zu bestaunen. Seit der Eröffnung durften bis heute an die 60.000 Besucher begrüßt werden. Und jetzt - ca. 386 kaputte Mikrofone, ungefähr 947 zerbrochene Flaschen, und 58...

    Eintrag öffnen Musik- und Bandförderung at its Best 28.11.2011

  • Stadtentwicklung braucht Kompetenz

    Bürgerforum diskutiert die Baukultur

    Erst kürzlich war die Aufregung groß, als sich der neue Friedrich-Ebert-Platz in seiner ganzen Scheußlichkeit den Bürgern enthüllt wurde. Da wundert man sich, dass die Stadt Nürnberg beabsichtigt, mit der Kommunalwahl 2014 das Baureferat aufzugeben. Dagegen hat sich nun ein  breites Bündnis formiert. Sämtliche in Nürnberg mit Stadtplanung und Architektur befassten Verbände und Institutionen...

    Eintrag öffnen Stadtentwicklung braucht Kompetenz 22.11.2011

  • Wie das Unsichtbare sichtbar wird

    Kleine Bauten der Infrastruktur im neuen museum

    Wir sind umgeben von kleinen Bauten, die das Leben leichter und angenehmer machen. Viele davon sind sichtbare Zeichen jener unsichtbaren Netze, die uns versorgen. An den Dienst gewöhnt, nehmen wir sie als selbstverständlich kaum mehr wahr. Während die Architektur großer Projekte im Licht einer kritischen Öffentlichkeit steht, entstehen kleine Bauten der Infrastruktur im Schatten. Tatsächlich...

    Eintrag öffnen Wie das Unsichtbare sichtbar wird 17.11.2011

  • Waschen, wohlfühlen, wiedersehen

    Der Kultur-Waschsalon Trommelwirbel gewinnt bei den „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland“

    Waschen, wohlfühlen, wiedersehen … So lautet das Motto des Erlebnis-Waschsalons Trommelwirbel in Nürnberg. Mit ihrer Geschäftsidee verbinden Petra Schinz und Nele Gilch das Nützliche mit dem Schönen. Ein lebendiges Museum, ein nostalgisches Erlebnis, ein Waschsalon wie ein Wohnzimmer: alles im Ambiente der 70er Jahre. Regelmäßig finden Lesungen, Musik- und Theaterveranstaltungen,...

    Eintrag öffnen Waschen, wohlfühlen, wiedersehen 14.11.2011

  • Jetzt noch bewerben

    Antrag für eine Förderung kultureller Bildungsprojekte

    Kulturelle Bildung ist die Grundlage für eine aktive Beteiligung an der Gestaltung unserer Gesellschaft.Noch bis zum 30. November 2011 besteht die Möglichkeit, beim Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) für Projekte der Kulturellen Bildung, die in der ersten Jahreshälfte 2012 realisiert werden sollen, eine Förderung von jeweils bis zu 50.000 Euro zu beantragen. Bewerben...

    Eintrag öffnen Jetzt noch bewerben 10.11.2011

  • Offene Bunkertüren für innovative Kunst

    10 Jahre kunstkeller o27 in Fürth

    Der „kunstkeller o27“ feiert am 12. November 10-Jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass sind alle Freunde und Interessierten zum „Tag der offenen Bunkertüren“ eingeladen. Wer schon immer mal einen Blick in die heiligen Proberäume oder auch in die gesegneten Hallen namens Büro, Backstage oder Jakuzzi werfen wollte, hat nun dazu Gelegenheit. Ein kurzer Abriss der Geschichte: Nach der Umstrukturierung...

    Eintrag öffnen Offene Bunkertüren für innovative Kunst 09.11.2011

  • einfach machen 19

    Fortbildungstagung zum praktischen Kulturmanagement zum Thema Recht

    Unter dem Titel „Alles was Recht ist“ findet am Samstag, 3. Dezember 2011, von 9 bis 17.30 Uhr im Gemeinschaftshaus Langwasser in Nürnberg die nächste Fortbildungstagung zum praktischen Kulturmanagement „einfach machen 19“ statt. Bevor ein Werk zur Aufführung gelangt, eine Veranstaltung über die Bühne geht, ein Bild ausgestellt oder ein Straßenfest gefeiert wird, sind vielfältige rechtliche...

    Eintrag öffnen einfach machen 19 08.11.2011

  • Knapp daneben

    Nürnberg geht bei der FAUST-Verleihung leer aus

    Bei der Verleihung des deutschen Theaterpreises "FAUST" in der Frankfurter Oper am Samstag Abend waren die beiden Nürnberger Nominierten ihrer Konkurrenz unterlegen. In der Kategorie Opernregie waren Laura Scozzi mit ihrer Inszenierung „Die Reise nach Reims” am Staatstheater nominiert und im Kinder- und Jugendtheater Christopher Gottwald vom Theater Pfütze für die Regie von "Das...

    Eintrag öffnen Knapp daneben 06.11.2011

  • Bild und Ton ausgezeichnet

    Preis für Kunst und Wissenschaft der Stadt Nürnberg

    Die von der Stadt Nürnberg in diesem Jahr vergebenen Preise für herausragende Leistungen in Kunst und Wissenschaft werden von Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly am 14.11. in der Tafelhalle an den Softwarekünstler Frieder Weiss und das Ensemble JuNo überreicht. Der gebürtige Oberpfälzer Frieder Weiss lebt in Nürnberg und Berlin und arbeitet international in der Medienkunst- und Theaterszene. Als...

    Eintrag öffnen Bild und Ton ausgezeichnet 30.10.2011

  • Mit Ententod und Seehundfrau

    Theater Pfütze feiert 25jähriges Bestehen

    Seit nunmehr 25 Jahren begeistert das Kindertheater Pfütze sein junges und auch das etwas ältere Publikum mit seinen Produktionen und trägt seinen Teil dazu bei, Nürnberg als Stadt des Kindertheaters international zu etablieren. Mit einer großen Gala wird das Ereignis am Samstag unter zahlreichen Freunden und geladenen Gästen gefeiert. Auszug aus dem Grußwort von OB Uli Maly und seiner Frau...

    Eintrag öffnen Mit Ententod und Seehundfrau 28.10.2011

  • MAX wartet auf den Sieger

    Fußballgala lockt nicht nur prominente Gäste

    Am 28. Oktober, um 20 Uhr ist es wieder so weit: Dann wird bei der großen Preisverleihungsgala in der Tafelhalle die Preistrophäe „MAX“ wieder fünf Mal verliehen Mit Gästen wie Franz Beckenbauer, César Luis Menotti, Otto Rehhagel, Hans Meyer, Django Asül und Péter Esterházy war der Glamour-Faktor in den vergangenen Jahren sportlich und kulturell immer meisterlich. Auch heuer wird wieder...

    Eintrag öffnen MAX wartet auf den Sieger 24.10.2011

  • Endspurt für GOHO 2011

    Atelier- und Werkstatttage in Gostenhof

    Letzte Gelegenheit bei den beliebten  Gostenhofer Atelier- und Werkstatttagen vorbeizuschauen, die im zweijährigen Turnus 2011 bereits zum 8. Mal stattfinden. An zwei Wochenenden im Oktober steht im Nürnberger Stadtteil Gostenhof wieder alles im Zeichen der Kunst: über 70 Künstler und Künstlerinnen öffnen ihre Ateliers! Die Gostenhofer Atelier- und Werkstatttage, die alle zwei Jahre...

    Eintrag öffnen Endspurt für GOHO 2011 20.10.2011

  • „heute.gestern.morgen“ LITERATUR UPDATE 2012

    Wettbewerb zu Geschichten über den Stadtalltag

    Die Literaturstiftung Bayern schreibt im Rahmen des bayernweiten Festivals Stadt.Geschichte.Zukunft (www.stadt-geschichte-zukunft.de) zum zweiten Mal ihren LITERATUR UPDATE Wettbewerb aus Welche Spuren hinterlassen die Menschen in einer Stadt? Was erzählt die Stadt - ihre Häuser, Wege und Straßennetze über das tägliche Leben der Menschen? Was werden sie uns in 50 Jahren erzählen? Wie schreiben...

    Eintrag öffnen „heute.gestern.morgen“ LITERATUR UPDATE 2012 17.10.2011

mehrwert zone.net

KulturNews mehrwertzone

An dieser Stelle werden Sie bald den mehrwertzone-Blog finden.

Kulturnews RSS-Feed

Sollen auch Ihre Informationen berücksichtigt werden, schicken Sie mehrwertzone.net Ihre Pressemitteilungen und News als Feed oder als Newsletter: ideen(at)mehrwertzone.net.