• Potenzial oder Reservat?

    Symposium zur Musikwirtschaft der Metropolregion

    Am Mittwoch, 21. September 2011, veranstaltet das "Forum Kultur" gemeinsam mit dem „Forum Wirtschaft und Infrastruktur" der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN) ein Symposium unter dem Titel "Kultur- und Kreativwirtschaft – Potenzial und Reservat?". Schwerpunkte sind die Themen "Musikwirtschaft" und "Festivalregion" der EMN. Im Historischen...

    Eintrag öffnen Potenzial oder Reservat? 29.08.2011

  • Neues Clubfestival in Nürnberg

    Schub für die regionale Musikszene

    „Hamburg in my heart!“. Mit diesen Worten verabschiedete sich Ray Cokes im vergangenen Jahr vom Publikum des Hamburger Reeperbahnfestivals, wo man bei heuer 135 Bands im Programm leicht den Überblick verlieren könnte. Aber nichts ist so schön, wie sich ob langer Schlange vor einer Location mit großem Namen auf der Bühne 100 Meter weiter in einer Location mit kleinem Namen auf der Bühne wieder zu...

    Eintrag öffnen Neues Clubfestival in Nürnberg 25.08.2011

  • (Ab)Schreibwettbewerb

    Die beste Kurzgeschichte des Jahres 2011

    Gesucht wird die beste Kurzgeschichte zum Thema Abschreiben und alles, was damit verbunden ist. Bei der Langen Nacht der Wissenschaften, am 22. Oktober 2011, wird die lustigste, traurigste oder schaurigste Erzählung ausgezeichnet und verlesen. Hauptsache, es geht um das Thema „Abschreiben“ und alles, was damit verbunden werden kann. Der Bildungscampus, die Vereinigung von Stadtbibliothek und...

    Eintrag öffnen (Ab)Schreibwettbewerb 25.08.2011

  • Buchmarkt im Wandel – Rückzug oder Aufbruch?

    mehrwertzone.net lädt zur Podiumsdikussion

    Podium: Günther Fetzer (Buchwissenschaftler), Nora Gomringer (Autorin, Villa Concordia Bamberg), Dirk Kruse (Autor, Journalist) , Maria Rupprecht (Buchhändlerin) und Norbert Treuheit (Verleger ars vivendi) Moderation: Rolf-Bernhard Essig Mit einem Jahresumsatz von 14 Milliarden Euro zählt der Buchmarkt zu den klassischen Märkten der Kultur- und Kreativwirtschaft. Selbst in der eher...

    Eintrag öffnen Buchmarkt im Wandel – Rückzug oder Aufbruch? 19.08.2011

  • Tafelhalle trifft Forsythe

    Das neue Programm für die Spielzeit 2011/12

    Für die neue Saison hat sich das Tafelhallen-Team eine Menge vorgenommen, und das an zwei(!) Spielorten: Tafelhalle und Künstlerhaus. International renommierte Choreographen und Ensembles wie Toula Limnaios, Chrystal Pite und Kidd Pivot Frankfurt RM, Déjà Donné werden ebenso zu erleben sein wie Theatergastspiele u. a. von Hunger & Seide sowie vier Produktionen der Thalias Kompagnons. Und die...

    Eintrag öffnen Tafelhalle trifft Forsythe 17.08.2011

  • Rot

    fotoszene nürnberg zeigt Ausstellung

    Bereits seit dem 27. Mai präsentiert sich die fotoszene nürnberg e.V. am Hauptmarkt 17. Der dortige Glaskubus wird uns bis zur Umnutzung durch die alpha-Gruppe als Ausstellungsforum überlassen. Noch bis zum 17. Juli zeigten dort 7 Künstler der fotoszene nürnberg e.V. ihre Fotoarbeiten zum Thema „Blau“. Dieser außergewöhnliche Standort erfordert eine ebensolche Präsentation. Hier wurde auf...

    Eintrag öffnen Rot 04.08.2011

  • Übersetzen als Erkenntnisvorgang

    Auszeichnung für Elke Erb

    Deutschland besitzt über tausend Literaturpreise, aber noch immer auffallend wenige Übersetzerpreise. Dieses Missverhältnis hat vor allem etwas mit dem nach wie vor mangelnden Bewusstsein dafür zu tun, dass der internationale Erfolg eines Buches wesentlich von der Qualität seiner Übersetzungen abhängt. In dieser Situation hat sich das Erlanger Poetenfest die Förderung von Poesie als Übersetzung...

    Eintrag öffnen Übersetzen als Erkenntnisvorgang 01.08.2011

  • Zwischen Dissident und Büchner-Preisträger

    Programm des Poetenfests steht fest

    Das 31. Erlanger Poetenfest bietet vom 25. bis 28. August die Gelegenheit, einen Eindruck von den interessantesten Neuerscheinungen des Bücherherbsts zu gewinnen und literarische Höhepunkte der ersten Jahreshälfte Revue passieren zu lassen. Über 70 Schriftsteller, Literaturkritiker und Publizisten werden zu Lesungen und Gesprächen in Erlangen erwartet. Dem diesjährigen Büchner-Preisträger...

    Eintrag öffnen Zwischen Dissident und Büchner-Preisträger 29.07.2011

  • Alte Stoffe lernen fliegen

    Ausstellung von Mareike Drobny im Künstlerhaus

    Die Erlanger Künstlerin Mareike Drobny ist für 2011 die erste Preisträgerin der Debütanten-Förderung des Bayerischen Kultusministeriums. Zur Förderung gehören eine Ausstellung im Künstlerhaus und die Erstellung eines Werkkatalogs, mit einer Übersicht ihres jungen Schaffens. Mareike Drobny absolvierte ihre Studienjahre an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter/Bonn mit...

    Eintrag öffnen Alte Stoffe lernen fliegen 21.07.2011

  • Autorenporträt für Liao Yiwu

    Chinesischer Schriftsteller kommt zum Poetenfest 2011

    Der vor kurzem nach Deutschland geflohene chinesische Schriftsteller und Dissident Liao Yiwu wird beim 31. Erlanger Poetenfest zu Gast sein. Am Samstag, 27. August, 21:00 Uhr stellt er im Rahmen eines Autorenporträts im Erlanger Markgrafentheater unter anderem sein neues Buch „Für ein Lied und hundert Lieder“ vor und berichtet über seine dramatischen Erlebnisse in China. Sein berühmtes Gedicht...

    Eintrag öffnen Autorenporträt für Liao Yiwu 19.07.2011

  • Diesjährige Akademiepreise verliehen

    Geld für Künstler

    Vier Tage lang stellten Studierende der Akademie der Bildenden Künste ihre aktuellen und besten Werke aus. In allen künstlerischen Medien zeigte sich dabei die Vielfalt, Originalität und Qualität der Nürnberger Kunsthochschule. Alle Klassen und Aufbaustudiengänge verwandelten ihre Arbeitsräume in Ausstellungen um die Ergebnisse ihrer Studien zu präsentieren, denn künstlerische Arbeit teilt sich...

    Eintrag öffnen Diesjährige Akademiepreise verliehen 18.07.2011

  • Genauer hingehorcht in Fürth

    Hörfestival bietet dem Radionachwuchs eine Plattform

    Vom 22.-23. Juli findet im Fürther Lindenhain das 6. Hörfestival statt. Das Festival bietet Produktionen aus dem Hörwettbewerb „Hört Hört!“ eine Bühne. Aus ganz Franken haben Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Einsteiger, junge Radio- und HörspielproduzentInnen, Einzelne, Gruppen und viele Schulklassen Audiobeiträge produziert – und das reichlich: 144 Einsendungen gab es diesmal. Die besten...

    Eintrag öffnen Genauer hingehorcht in Fürth 15.07.2011

  • Frankens Kultur verliert eine Stimme

    AZ stellt Kultur-Berichterstattung ein

    „Ich will Franken“ heißt es auf der AZ-Homepage. Was genau das bedeuten soll, bleibt unklar. Deutlicher wird, was die AZ Nürnberg nicht mehr will: qualitative und ausführliche Berichterstattung über die fränkische Kulturszene. Seit Anfang Juni verzichtet die AZ auf einen eigenen Kulturteil und damit genau auf das, was sie bisher ausgezeichnet und von anderen Veröffentlichungen mit  Hang zu...

    Eintrag öffnen Frankens Kultur verliert eine Stimme 13.07.2011

  • Vom Flamenco bis zur Rumba Katalana

    Bardentreffen mit Schwerpunkt Spanien

    Das beliebte Urlaubsland Spanien rückt 2011 in den Mittelpunkt von Deutschlands größtem Umsonst & Draußen Weltmusikfestival: Beim 36. Bardentreffen vom 29. bis 31. Juli 2011 ist von Rumba Katalan über galizische Folklore bis hin zu Mestizo-Musik und andalusischen Klängen aus drei Kulturen die pulsierende Vielfalt spanischer Musik auf den Bühnen in der Nürnberger Altstadt zu erleben. Zu den...

    Eintrag öffnen Vom Flamenco bis zur Rumba Katalana 11.07.2011

  • Brückenbau zwischen den Generationen

    Pate werden und Mitmachen beim Fürther Generationen-Projekt

    Zum dritten Mal lädt das Stadttheater Fürth zu einem Community-Projekt unter dem Stichwort „Brückenbau“ und dem Thema „Dialog der Generationen“.  Unter der künstlerischen Leitung von  Jutta Czurda werden verschiedene Workshops und Community-Dance-Projekte verwirklicht und die Choreographin Jean Reanshaw inszeniert eine Theateraufführung. Hier der Aufruf zum Mitmachen! „Wie viele...

    Eintrag öffnen Brückenbau zwischen den Generationen 08.07.2011

mehrwert zone.net

KulturNews mehrwertzone

An dieser Stelle werden Sie bald den mehrwertzone-Blog finden.

Kulturnews RSS-Feed

Sollen auch Ihre Informationen berücksichtigt werden, schicken Sie mehrwertzone.net Ihre Pressemitteilungen und News als Feed oder als Newsletter: ideen(at)mehrwertzone.net.