Zentrifuge

  • Medidaten Magazin PILOT, Ausgabe 3 (Frühjahr/Sommer 2015)

    Liebe potenzielle Inserenten bzw. an einer Anzeige im Magazin PILOT Interessierte, die dritte Ausgabe unseres Zentrifuge Magazins PILOT erscheint im März 2015. Wir streben einen Umfang von 32 Seiten und eine Auflage von 2.500...

    Liebe potenzielle Inserenten bzw. an einer Anzeige im Magazin PILOT Interessierte, die dritte Ausgabe unseres Zentrifuge Magazins PILOT erscheint im März 2015. Wir streben einen Umfang von 32 Seiten und eine Auflage von 2.500 Exemplaren an sowie eine umfangreichere Online-Version mit größeren Bildstrecken und deutlich höherer Seitenzahl. Als Non-Profit-Projekt setzen wir auf ideell getragene...

    Eintrag öffnen Medidaten Magazin PILOT, Ausgabe 3 (Frühjahr/Sommer 2015) 29.10.2014

  • Rückblick CreativeMonday Nr. 16

    Wieder einmal gut besucht und lebendig war der CreativeMonday im Neuen Museum Nürnberg, der bereits zum zweiten Mal im Rahmen und als krönender Abschluss der jährlich stattfindenden Nuernberg web week…

    Wieder einmal gut besucht und lebendig war der CreativeMonday im Neuen Museum Nürnberg, der bereits zum zweiten Mal im Rahmen und als krönender Abschluss der jährlich stattfindenden Nuernberg web week präsentiert wurde. Mit fast 40 Veranstaltungen in einer Woche boten die Veranstalter der WebWeek eine Plattform für die Aktiven und präsentierten den Großraum Nürnberg als ebenso engagierten wie...

    Eintrag öffnen Rückblick CreativeMonday Nr. 16 27.10.2014

  • Newsletter Zentrifuge Oktober/November 2014

    Liebe Zentrifuge-Freunde und -Begleiter, nach dem Wegzug von Auf AEG und der damit verbundenen Newsletter-Pause hier wieder Aktuelles aus der bzw. von der Zentrifuge: Zentrifuge ist wieder neu verortet - und zwar nun in der...

    Liebe Zentrifuge-Freunde und -Begleiter, nach dem Wegzug von Auf AEG und der damit verbundenen Newsletter-Pause hier wieder Aktuelles aus der bzw. von der Zentrifuge: Zentrifuge ist wieder neu verortet - und zwar nun in der Nürnberger Ostermayr Passage. Wir dürfen ab November die schönen neuen Räume der Weinerei (www.weinerei.de) mit nutzen und werden dort demnächst auch die offizielle...

    Eintrag öffnen Newsletter Zentrifuge Oktober/November 2014 17.10.2014

  • Dokumentation "Engineering 2050"

    Die aktuelle Dokumentation zu Engineering 2050 ist fertig. Danke Sarah Kettschau fürs Design sowie Andrea Donner und Veronika Riedelbauch für die Fotos. Engineering 2050 wird gefördert vom Wirtschaftsreferat Nürnberg im Rahmen...

    Die aktuelle Dokumentation zu Engineering 2050 ist fertig. Danke Sarah Kettschau fürs Design sowie Andrea Donner und Veronika Riedelbauch für die Fotos. Engineering 2050 wird gefördert vom Wirtschaftsreferat Nürnberg im Rahmen des Förderprogramms "ideen.kreativ.innovativ". In Kooperation mit der IHK Nürnberg. Mit Grußworten von Dr. Michael Fraas, Dirk von Vopelius, Dr. Marc Nicklas, Prof....

    Eintrag öffnen Dokumentation "Engineering 2050" 02.10.2014

  • Z-Zeit - MItschnitt vom 29.9.2014

    Sendezeit: 29. September 2014, 20:00 - 21:30 Uhr, Radio Z Dauer: 90 min. (20-21:30 Uhr) Vorproduktion am 24. SeptemberOrt: Weinerei, Ostermayr Passage, NürnbergModeration: Michael Schels, Ronald ZehmeisterRedaktion: Michael...

    Sendezeit: 29. September 2014, 20:00 - 21:30 Uhr, Radio Z Dauer: 90 min. (20-21:30 Uhr) Vorproduktion am 24. SeptemberOrt: Weinerei, Ostermayr Passage, NürnbergModeration: Michael Schels, Ronald ZehmeisterRedaktion: Michael Schels Studiogäste: - Dirk Murschall (Weinerei, Nürnberg Web Week)- Gina Perry (Frau des Schriftstellers Nick Perry anlässlich von dessen Neuerscheinung „Der Durst ist dein...

    Eintrag öffnen Z-Zeit - MItschnitt vom 29.9.2014 30.09.2014

  • Forschende Kunst 3: Perspektiven des Alterns

    Aufbauend auf die Ergebnisse des vom Wirtschaftsreferat Nürnberg geförderten Projekts „Forschende Kunst 2: Musik und Klang“, insbesondere die dabei entwickelte Methode des „ästhetischen Prozesses“ als Innovationstreiber, widmet...

    Aufbauend auf die Ergebnisse des vom Wirtschaftsreferat Nürnberg geförderten Projekts „Forschende Kunst 2: Musik und Klang“, insbesondere die dabei entwickelte Methode des „ästhetischen Prozesses“ als Innovationstreiber, widmet sich die Zentrifuge diesmal dem Thema „Perspektiven des Alterns“.  Kooperationspartner:  GGSD - Gemeinnützige Gesellschaft für Soziale Dienste. bluepingu e.V. - Das...

    Eintrag öffnen Forschende Kunst 3: Perspektiven des Alterns 26.09.2014

  • Tipp: Das konvivialistische Manifest

    2013 erschien das von etwa 40 französischsprachigen Wissenschaftler_innen und Intellektuellen initiierte »Manifeste Convivialiste« – eine »Déclaration d’interdépendance«, die seit September 2014 nun auch auf Deutsch vorliegt. Der...

    2013 erschien das von etwa 40 französischsprachigen Wissenschaftler_innen und Intellektuellen initiierte »Manifeste Convivialiste« – eine »Déclaration d’interdépendance«, die seit September 2014 nun auch auf Deutsch vorliegt. Der von Frank Adloff und Claus Leggewie herausgegebene Band unter dem Titel »Das konvivialistische Manifest. Für eine neue Kunst des Zusammenlebens« trägt die Debatte in...

    Eintrag öffnen Tipp: Das konvivialistische Manifest 17.09.2014

  • Jürgen EHRE... Die Goldene Periode... 2014

    La période  « OR »   Les fils conducteurs étaient déjà présents dans les toiles « aux fonds noirs » faisant vibrer et amplifier les images. Depuis, ces fils dorés (peints encore) se sont matérialisés… prendre vie sur la toile en...

    La période  « OR »   Les fils conducteurs étaient déjà présents dans les toiles « aux fonds noirs » faisant vibrer et amplifier les images. Depuis, ces fils dorés (peints encore) se sont matérialisés… prendre vie sur la toile en illuminant le fond doré qui désormais émerge des ténèbres, métallique et lumineux … Les éléments ont trouvé leur place sur la nouvelle scène ludique et luxurieuse où la...

    Eintrag öffnen Jürgen EHRE... Die Goldene Periode... 2014 17.09.2014

  • Leonardo Da Vinci – Künstler, Ingenieur, Erfinder

    Donnerstag, 25. September 2014, 18:00 Uhr, in der Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg, Raum KA.116, Keßlerplatz 12, Nürnberg Wir werden im lockeren Austausch weitere Engineering-Themen besprechen (siehe nachfolgend). Bitte...

    Donnerstag, 25. September 2014, 18:00 Uhr, in der Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg, Raum KA.116, Keßlerplatz 12, Nürnberg Wir werden im lockeren Austausch weitere Engineering-Themen besprechen (siehe nachfolgend). Bitte beachten Sie auch die Online Umfrage über die Anwendung von Simulation im Lebenszyklus einer Prozessanlage des VDI/VDE GMA Fachausschusses 6.11 zur virtuellen Inbetriebnahme...

    Eintrag öffnen Leonardo Da Vinci – Künstler, Ingenieur, Erfinder 16.09.2014

  • Als das Wünschen wieder zur Welt kam

    Expeditionen ins Reich des Wandels mit dem ästhetischen Prozess Zur Weiterentwicklung des von der Zentrifuge initiierten und getragenen Projekts „Forschende Kunst“ bot Moderator und Organisationsentwickler Otmar Potjans im Mai...

    Expeditionen ins Reich des Wandels mit dem ästhetischen Prozess Zur Weiterentwicklung des von der Zentrifuge initiierten und getragenen Projekts „Forschende Kunst“ bot Moderator und Organisationsentwickler Otmar Potjans im Mai 2014 von ihm so genannte und konzipierte „Expeditionen“ an, bei der der im Rahmen von Forschende Kunst entwickelte ästhetische Prozess einem Praxistest unterzogen wurde....

    Eintrag öffnen Als das Wünschen wieder zur Welt kam 11.09.2014

  • « Images Amplifiées »

      « Images  Amplifiées »   Dans l’étendu du réel, EHRE se place aux frontières de l’inconnu, là ou l’intuition l’emporte. Cet inconnu, il faut la manipuler avec soin, pour ne pas le trahir. Pour le saisir, il faut lui tendre un...

      « Images  Amplifiées »   Dans l’étendu du réel, EHRE se place aux frontières de l’inconnu, là ou l’intuition l’emporte. Cet inconnu, il faut la manipuler avec soin, pour ne pas le trahir. Pour le saisir, il faut lui tendre un piège, mettre en place les instruments qui perceront les secrets de la transparence. EHRE crée d’abord un espace neutre, un espace particulier où vont évoluer librement...

    Eintrag öffnen « Images Amplifiées » 22.08.2014

  • Dans la chaleur de l’Afrique Occidentale,

      Jürgen EHRE   Dans l’étirement de la peau Sous le…

      Jürgen EHRE   Dans l’étirement de la peau Sous le crépitement électrique de la paume, La toile devient pile, accumulatrice d’énergie. Lieu où le corps en transe Que distend le souffle Perd son identité pour se fondre Dans les containers aux veines d’acier. Tentative désespérée pour tenter de saisir La seconde d’éblouissement Où l’énergie se change en matière, Où la matière produit la...

    Eintrag öffnen Dans la chaleur de l’Afrique Occidentale, 22.08.2014

  • Kunstsammler-Pärchen gestaltet Nazi-Bunker als Wohnraum um

    wenn träume zur wirklichkeit werden http://www.klonblog.com/2014/08/11/kunstsammler-paerchen-gestaltet-nazi-bunker-als-wohnraum-um/

    wenn träume zur wirklichkeit werden http://www.klonblog.com/2014/08/11/kunstsammler-paerchen-gestaltet-nazi-bunker-als-wohnraum-um/

    Eintrag öffnen Kunstsammler-Pärchen gestaltet Nazi-Bunker als Wohnraum um 18.08.2014

  • Finissage mit experimentellem Live-Sound in Würzburg am 17.08.2014 um 18 Uhr

    Zur Ausstellung "Trio" in Würzburg gibt es zu guter Letzt noch eine Finissage mit experimentellem Live-Sound von Dierk Berthel, Johannes Schreiber und mir. Man darf gespannt sein...…

    Zur Ausstellung "Trio" in Würzburg gibt es zu guter Letzt noch eine Finissage mit experimentellem Live-Sound von Dierk Berthel, Johannes Schreiber und mir. Man darf gespannt sein... https://www.facebook.com/events/314124782089500/?ref=22

    Eintrag öffnen Finissage mit experimentellem Live-Sound in Würzburg am 17.08.2014 um 18 Uhr 12.08.2014

  • BBK Nürnberg 2014 - Ausstellung: urban mining

    10. Oktober - 9. November 2014 Vernissage: Freitag, 10. Oktober 2014 um 19 Uhr Finissage: Sonntag, 09.November 2014 um 18 Uhr Öffnungszeiten: Freitag bis Sonntag, jeweils 14 – 20 Uhr Ehemaliges Quelle-Versandhaus, Fürther...

    10. Oktober - 9. November 2014 Vernissage: Freitag, 10. Oktober 2014 um 19 Uhr Finissage: Sonntag, 09.November 2014 um 18 Uhr Öffnungszeiten: Freitag bis Sonntag, jeweils 14 – 20 Uhr Ehemaliges Quelle-Versandhaus, Fürther Straße 205-215/2. Stockwerk 90429 Nürnberg http://www.bbk-nuernberg.de/smartstart/urbanmining.html Urban Mining ist Fachjargon und ein mittlerweile internationaler,...

    Eintrag öffnen BBK Nürnberg 2014 - Ausstellung: urban mining 11.08.2014

mehrwert zone.net

Zentrifuge