gallerytalk.net

  • Der Kunstverein führt “Protokoll” – ein Künstlergepräch mit Lea von Wintzingerode

    Minutes (11): Künstlergepräch? Was soll das heißen? 11 Minuten Gespräch mit einem Künstler? Das könnte zumindest die zeitliche Komponente betreffen. Die zweite Übersetzung des englischen Wortes „Minutes“ in „Notizen/Protokolle“ macht das Konzept hinter diesem klassischen Format der Kunstvermittlung jedoch zugänglicher. Am 10. März 2015 veranstaltet...

    Eintrag öffnen Der Kunstverein führt “Protokoll” – ein Künstlergepräch mit Lea von Wintzingerode 27.02.2015

  • Edelvaganz

    “Aber ich möchte nicht unter Verrückte kommen”, meinte Alice. “Oh, das kannst du wohl kaum verhindern”, sagte die Grinsekatze: “Wir sind hier nämlich alle verrückt. Ich bin verrückt. Du bist verrückt.” “Woher willst du wissen, dass ich verrückt bin?”, erkundigte sich Alice. “Wenn du es nicht...

    Eintrag öffnen Edelvaganz 20.02.2015

  • Dies ist keine Pfeife.

    Die Kunst schläft nicht, sie pfeift auf der längsten Pfeife. Auf der längsten Pfeife der Welt? Des Universums? Der Geschichte? Nürnbergs? „Die längste Pfeife“ eben. So lautet der Titel für die Ausstellung der Klasse Munding der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg. Bestimmt nicht, weil man sie in der Pfeife rauchen kann. Was ist eigentlich mehr eine...

    Eintrag öffnen Dies ist keine Pfeife. 13.02.2015

  • Etwas Neues muss her

    „Kind, heb das ja auf, alles kommt irgendwann wieder“ Diesen weisen Ratschlag sollten wir uns zukünftig nicht nur in Sachen Mode zu Herzen nehmen, sondern auch in der Kunst. Dass das trotzdem nicht altbacken oder langweilig sein muss, beweist Victoria Martini in ihrer neuen Ausstellung Oh!. Die belgische Künstlerin hat eine ungewöhnliche Technik gewählt, mit der vielleicht...

    Eintrag öffnen Etwas Neues muss her 06.02.2015

  • Eis ist heiß

    Für ein leckeres Eis ist es nie zu kalt, dass wissen wir schon seit Kindertagen. Die  Galerie Eisdiele ist genau der richtige Ort für unsere winterlichen Gelüste nach Kunst, Design und eben Eis. Vergangenes Jahr hat sich das Konzept gegen zahlreiche Mitbewerber um die historische Eisdiele durchgesetzt. Der Nürnberger Kult Ort steht nun seit Oktober nicht mehr leer sondern...

    Eintrag öffnen Eis ist heiß 23.01.2015

  • AYBABTU

    LOL, YOLO, SWAG? Ja okay das ist wirklich schon von vorgestern, aber immerhin kannte ich diese Begriffe. AYBABTU hab ich noch nie gehört. Dabei beschreibt diese Abkürzung genau das Phänomen, aus dem diese Wortschaffungen entstanden sind: Internetsprache. Genauer gesagt die Verwahrlosung die im Inet -Entschuldigung, ich meinte natürlich Internet-  mit der Sprache...

    Eintrag öffnen AYBABTU 16.01.2015

  • Fantastische Fontänen

    So lautet der von uns erdachte inoffizielle Untertitel zur neuen Ausstellung im Kunsthaus. Warum? Liegt eigentlich auf der Hand… Zeichen und Wunder II -  Positionen zeitgenössischer Kunst versammelt zum zweiten Mal Künstler für eine gemeinsame Ausstellung. Nach dem erfolgreichen Auftakt 2012 geht das Konzept von Kurator Andreas Oehlert nun in die zweite Runde: Vier Künstler,...

    Eintrag öffnen Fantastische Fontänen 09.01.2015

  • Weihnachtspause – aber vielleicht liegt noch etwas Kunst im Keller?

    Ende Dezember, der Schnee lässt noch immer auf sich warten und die Nürnberger Gallerien scheinen Winterschlaf zu halten. Wer würde auch freiwillig auf eine Austellungseröffnung gehen, wenn auf dem Christkindlsmarkt der Glühwein dampft und die Bratwürste rösten? Da muss schon ein gemütlicheres Unterhaltungsprogramm her: Kino zum Beispiel! Das Filmhaus zeigt...

    Eintrag öffnen Weihnachtspause – aber vielleicht liegt noch etwas Kunst im Keller? 19.12.2014

  • Weihnachtspause – aber vielleicht liegt noch etwas Kunst im Keller?

    Ende Dezember, der Schnee lässt noch immer auf sich warten und die Nürnberger Gallerien scheinen Winterschlaf zu halten. Wer würde auch freiwillig auf eine Austellungseröffnung gehen, wenn auf dem Christkindlsmarkt der Glühwein dampft und die Bratwürste rösten? Da muss schon ein gemütlicheres Unterhaltungsprogramm her: Kino zum Beispiel! Das Filmhaus zeigt...

    Eintrag öffnen Weihnachtspause – aber vielleicht liegt noch etwas Kunst im Keller? 19.12.2014

  • Haste ma ‘n Bild?

    Wir wussten es doch schon längst: Automaten haben so viel Gutes zu bieten. Sie versorgen uns Montagmorgen mit Kaffe, in unserem Nachmittagstief mit dem wohlverdienten Schokoriegel und Samstagnacht mit dem dringend nötigen Burger. Jetzt kommt noch ein Grund dazu, warum wir einfach so viel Liebe für die sperrigen Teile übrig haben: der Kunstautomat in der Sterngasse geht in die...

    Eintrag öffnen Haste ma ‘n Bild? 12.12.2014

  • Du, Reiner? Ja, Reiner?

    Zwei Franken – ein Name: Reiner Bergmann und Reiner Zitta. Das sind zwei fränkische Künstler, die zur Zeit eine Ausstellung in der Kunstvilla zeigen. Für beide gibt es keine Unterschied zwischen Kunst und Leben, zwischen Bildhauerei und Wirklichkeit und zwischen Wohnung und Atelier. Sie verstehen ihre Arbeit als ein Gesamtkunstwerk in Form eines begehbaren Erfahrungsraum, dem...

    Eintrag öffnen Du, Reiner? Ja, Reiner? 05.12.2014

  • Des Künstlers bedrohliche Gestalten

    Wenn ihr euch am ersten Adventssonntag besinnlich auf die Weihnachtszeit einstimmen sollt, dann solltet ihr der neuen Ausstellung im Galeriehaus Defet wohl eher fern bleiben. Wenn ihr aber ausdrucksstarke Bilder sehen wollt, die zum Nachdenken anregen seid ihr genau richtig. Schon zum zweiten Mal zeigt die Oechsner Galerie die Werke des mongolischen Künstlers Dashdemed Sampil, diesmal unter...

    Eintrag öffnen Des Künstlers bedrohliche Gestalten 28.11.2014

  • Kunst aus der Dose

    Ein Unbekannter in der Kunstszene ist er schon lange nicht mehr, eigentlich sogar schon ein alter Hase. Höchste Zeit, den Graffiti Künstler DAIM näher kennenzulernen. Was der Anlass ist, sich mit Street Art, Tags und Sprühdosen zu beschäftigen, lest ihr hier. Mirko Reisser aka DAIM schafft einzigartige, spektakuläre Kunst, über die man nur staunen kann, und das...

    Eintrag öffnen Kunst aus der Dose 17.11.2014

  • Fusionskunst

    “Wahrhaft schlaffe Präludien für einen Hund”, “Bürokratische Sonatine” oder “Kalte Stücke-Melodien zum Weglaufen”. Sagt euch nichts? Denkt doch mal an das letzte Mal, als ihr Werbung für Abführmittel oder Treppenlifts gesehen habt. Klingelt immer noch nichts? Hier die Auflösung: Es handelt sich um drei Kompositionen des...

    Eintrag öffnen Fusionskunst 14.11.2014

  • Show and Order in der Akdemie

    Unter diesem Titel zeigt die Akademie Galerie Nürnberg seit diesem Mittwoch die neuen Arbeiten drei Ihrer Studentinnen. Wer sich schon vorherige Werkschauen und Abschlussarbeiten angeschaut hat weiß, dass sich ein Besuch immer lohnt und auch diesmal werden die Besucher von den Werken der drei talentierten Studentinnen nicht enttäuscht. Marina Bayerl, Franziska Ipfelkofer und...

    Eintrag öffnen Show and Order in der Akdemie 17.10.2014

mehrwert zone.net

gallerytalk.net