(Ab)Schreibwettbewerb

Die beste Kurzgeschichte des Jahres 2011

Gesucht wird die beste Kurzgeschichte zum Thema Abschreiben und alles, was damit verbunden ist. Bei der Langen Nacht der Wissenschaften, am 22. Oktober 2011, wird die lustigste, traurigste oder schaurigste Erzählung ausgezeichnet und verlesen. Hauptsache, es geht um das Thema „Abschreiben“ und alles, was damit verbunden werden kann. Der Bildungscampus, die Vereinigung von Stadtbibliothek und Bildungszentrum, bietet Amateur- und Nachwuchsschriftstellerinnen und -schriftstellern die Möglichkeit, ihre Geschichten und Erzählungen öffentlich zu präsentieren. Damit will der Bildungscampus Lese- und Schreiblust fördern und unterstützen.

Eine leseerfahrene, fachkundige Jury aus der Stadtbibliothek und dem Bildungszentrum wählt die zehn besten Geschichten aus, die bei der Preisverleihung im Zeitungs-Café Hermann Kesten von den Preisträgerinnen und -trägern selbst vor einem öffentlichen Publikum vorgelesen werden. Außerdem wird die Siegergeschichte in den Nürnberger Nachrichten veröffentlicht.

Mitmachen können alle ab 16 Jahren. Die Texte sollten eine Länge von maximal 500 Wörtern haben. Einsendeschluss ist der 16. September 2011. Einsendungen bitte per E-Mail an Schreibwettbewerb(at)stadt.nuernberg.de senden.

Link: www.stadtbibliothek.nuernberg.de/schreibwettbewerb/

comments powered by Disqus

mehrwert zone.net

25.08.2011