Die Absolventen kehren zurück

"re.turn" Jubiläumsschau der Nürnberger Kunstakademie

Thomas Straub | THE ABSENCE OF MYTH, Installationsansicht im Kloster Obermarchtal | 2010 | Fichtenholz | 650 x 840 x 320 cm | © Thomas Straub 2012

Zum 350jährigen Jubiläum blickt die Nürnberger Kunstakademie zurück und präsentiert über 30 Absolventinnen und Absolventen und verspricht damit ein Wiedersehen und viele, bestimmt auch überraschende Begegnungen. Auch wenn es nur die Absolventen der letzten 27 Jahre sind, verspricht die groß angelegte Schau, die am 16. Mai um 19 Uhr eröffnet, dennoch einen vielfältigen Eindruck ihrer Ausbildungsqualität.

Auf über 6000 Quadratmetern Fläche zeigen die heute in der nationalen und internationalen Kunstszene aktiven und etablierten Künstler in den ehemaligen Fabrikhallen „Auf AEG“ aktuelle und teils vor Ort entstehende Werke fast aller an der Akademie vertretenen Kunstgattungen.

Mit dabei sind u.a. Leni Hoffmann, Marieta Chirulescu, Benjamin Moravec, Thomas Straub und Nadim Vardag.

Ausstellung vom 17.05.–01.07.2012, Auf AEG, Halle 20, Muggenhofer Straße 132/135, 90429 Nürnberg.

comments powered by Disqus

mehrwert zone.net

15.05.2012